Azure Cost Management:

Kostenkontrolle für Azure & AWS Cloud-Lösungen

Wie viel kostet meine Cloud? Wie kann ich die Kosten meiner einzelnen Azure-Ressourcen im Blick behalten? Was kann ich in meiner Cloud optimieren,
um zusätzlich Kosten einzusparen? Mit Azure Cost Management analysieren Sie Ihre Ausgaben, verwalten Ihre Kostenstellen
und können gezielt Optimierungspotenziale ausfindig machen.


Was Azure Cost Management für Sie so wertvoll macht

Mit Azure Cost Management können Sie:

✔ Ihre IT-Kosten transparent & granular in einem übersichtlichen Dashboard im Blick behalten

✔ Budgets setzen und automatisierte Aktionen auslösen, um auf Veränderungen zu reagieren

✔ Kosten exakt verschiedenen Unternehmensabteilungen bzw. Kostenstellen zuweisen

✔ Kosten eindeutig Ressourcen zuweisen, um einen besseren Kostenüberblick über Ihre Cloud-Dienste zu behalten

✔ Automatisierte Benachrichtigungen, beim Überschreiten von selbstdefinierten Budgets


 

 


Transparente Kostenverwaltung:
So sehen Sie Ihre Cloud-Kosten granular ein


Nutzen Sie die Kostenanalyse von Microsoft Azure für Ihr Azure-Abonnement, analysieren Sie ihre Kosten und optimieren Sie Ihre Ausgaben. Sie können sich beispielsweise einen Forecast anzeigen lassen über die geschätzten Kosten in der Zukunft sowie die einzelnen Kosten, die jede Ihrer Azure-Ressourcen in einem bestimmten Zeitraum verbraucht haben.

 

 


Einfaches Kostenmanagement:
Budgets und automatisierte Aktionen


Definieren Sie eigene Filterkriterien für Ihre Azure-Ressourcen und teilen Sie diesen Budgets zu. Diese können Sie pro Monat, pro Quartal oder jährlich setzen. Über Alarme können Sie sich über die Einhaltung bzw. Überschreitung Ihrer Budgets alarmieren lassen. Außerdem können Sie automatisierte Aktionen auslösen lassen, um beispielsweise Ressourcen herunterzufahren, wenn ein Budget erreicht wurde.

 

Tipp fürs Controlling mit Azure:
Kosten einzelnen Abteilungen und Kostenstellen zuweisen

Wenn Sie Ihre Azure-Ressourcen beim Anlegen entsprechenden Ressourcengruppen zuordnen
und Ihre Ressourcen mit Tags versehen, können Sie in der Kostenanalyse gezielt nach diesen filtern
und so einzelne Ressourcen den Abteilungen Ihres Unternehmens zuordnen.



 

Machen Sie Ihre Mitarbeiter zu geschulten Azure-Profis!


Machen Sie Ihre Mitarbeiter oder sich selbst in den Workshops unserer Azure Academy zum geschulten Azure-Profi. Die Azure Academy wurde speziell für Unternehmen & QualityHosting-Partner entwickelt, die jetzt in das Thema Azure einsteigenund sich durch neue Skills & Kompetenzen fit für die IT-Technologien der Zukunft machen möchten.

Das Trainingsprogramm richtet sich an IT-Verantwortliche, Systemtechniker und Administratoren in kleinen, mittelständischen und großen Unternehmen. Die Azure Academy zeichnet sich durch einen hohen Praxisanteil aus, bei dem die Teilnehmer die direkte Arbeit in Azure erlernen und anschließend anwenden können.

ZUR AZURE ACADEMY
 


Azure in Zahlen

98%

bessere C02-Bilanz als
herkömmliche Rechenzentren

> 1 Mrd.

Azure-
Nutzerkonten

257.495+

Kilometer an vernetzter
Glasfaserleitung

> 85%

der Fortune 100-Unternehmen
nutzen Azure



Volle Unterstützung für Ihre Azure Cloud

QualityHosting ist Cloud-Pionier und Microsoft-Experte seit über 20 Jahren. Gemeinsam mit Ihnen konfigurieren wir Ihre Azure-Dienste für die reibungslose Arbeit in der Microsoft Azure Cloud. Mit unseren Beratungs- und Support-Services

  • unterstützen wir Sie bei der Suche nach den passenden Diensten,
  • planen mit Ihnen gemeinsam Ihre individuelle Cloud-Strategie,
  • setzen Ihre Wunsch-Lösung mit Ihnen gemeinsam um und
  • stehen Ihnen für den laufenden Betrieb mit Rat, Tat und Innovation zur Seite.

 


Was möchten Sie erreichen?
Alle Azure-Dienste auf Anfrage

Mit der Azure Cloud erhalten Sie Lösungen aus verschiedensten Bereichen der Digitalisierung und der Cloud. Wählen Sie aus über 200 Lösungen den passenden Dienst, um Ihr Ziel zu erreichen.

Sie suchen nach dem passenden Tool für Ihre Herausforderungen?
Wir helfen Ihnen weiter:


Was wir noch unbedingt wissen müssen:
Sind Sie ein Roboter?* ;)