Es wurde ein Cookie gesetzt um
Google Analytics zu deaktivieren.

Unser Migrationsprozess

Ihr Umstieg in die Cloud ist bei uns in guten Händen

Die Migration Ihres Unternehmens in die Cloud wird mit Ihnen gemeinsam Schritt für Schritt geplant und zügig durchgeführt.

Unsere Migrations-FAQ

Knapp 10.000 erfolgreiche Exchange-Migrationen haben wir seit 2007 für unsere Kunden durchgeführt. Wann lassen Sie sich von unserer Leistung überzeugen? Die wichtigsten Fragen beantworten wir Ihnen sofort.

  • Funktioniert die Migration reibungslos?

    Ja. Denn wir planen akribisch. Maßgeblich sind dabei Ihre Vorgaben. Im persönlichen Gespräch klären wir mit Ihnen alle offenen Fragen und legen den Migrationszeitpunkt nach Ihren Wünschen fest, üblicherweise fürs Wochenende. „Bei Bedarf unterstützen wir Sie auch per Screen Sharing bei den Vorbereitungen“, versichert Sabrina Heiliger, IT-Systemingenieurin bei QualityHosting. Bereits vor der Datenübertragung richten wir Ihnen Postfächer, Kontakte und Gruppen gemäß Ihren Vorgaben wieder ein, damit Sie sich nach der Migration gleich zurechtfinden.

  • Kann ich meine bestehende Domain behalten?

    Ja, das ist möglich. Bei der dafür notwendigen Umstellung des Nameserver-Eintrags unterstützen wir Sie bei Bedarf gern.

  • Was muss ich selbst machen, um die Migration zu ermöglichen?

    Sie erstellen einfach eine Benutzerliste im von uns gelieferten Format mit den sogenannten Postfacheigenschaften, wie E-Mail-Adresse und Benutzername, die übernommen werden sollen. Das gilt auch für öffentliche Ordner.

  • Können bei der Migration Daten verlorengehen?

    Nein. Denn falls Dateien nicht automatisch übertragen werden, bekommen wir darüber eine Meldung und importieren diese für Sie manuell.

  • Kann ich während der Migration auf meine E-Mails zugreifen?

    Ja. Über das browserbasierte Outlook on the Web – früher Outlook Web App – ist Ihnen der Zugang uneingeschränkt möglich. Dieser Zugriff ist für Sie während des Migrationsvorgangs komfortabler, da Outlook in diesem Zeitraum ständig synchronisiert wird.

  • Sind meine Daten während der Migration sicher?

    Ja. Ihre Postfachinhalte erreichen uns je nach Datenmenge und abgestimmt auf Ihre Präferenzen entweder als verschlüsselter FTP-Upload oder innerhalb unserer Onlinemigration. Wenn Sie den FTP-Upload nutzen, so haben Sie Ihren eigenen Account, der nach der Übertragung deaktiviert wird.

  • Wie lange dauert die Migration?

    Das hängt davon ab, wie viele Postfächer zu uns umziehen und wie groß diese sind. Anhand unserer verlässlichen Erfahrungswerte nennen wir Ihnen die Dauer Ihrer Migration individuell.

Möchten Sie mehr über uns wissen?

Produktberatung (Mo.-Fr.: 9-18 Uhr):
+49 (0)6051 916 44 10